news
Landesklasse Damen des KSC…
ASAHI – Judoka erkämpfen…
Bürgerbüro am 15. April…
Reformationsjubiläum mit…
Wettkampf Meißen mit einem…
Termine Bauernmarkt 2017…
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Anträge zur Nutzung von…
Öffnungszeiten der Schwimmhalle…
Landkreis Spree-Neiße beteiligt…
Landesklasse Damen des KSC Asahi gelingt der Aufstieg in die Landesliga Süd
Ein Traum wird wahr!
 
Eine ganze Saison unter Druck, harte Trainingseinheiten, immer gekämpft, zusammengehalten, gehofft, gebangt, manchmal gescheitert und am Ende doch alles erreicht!
"Ihr könnt es schaffen, ihr seid bereit für den nächsten Schritt! Ihr müsst euch nur selbst belohnen!", so die Worte vom Coach M. Diedrich.
Am 25.03.2017 ging es für das gesamte Landesklasse Team nach Döbern zum Finale gegen den Favoriten und Meister WSG Buckow und den Gastgeber SV Döbern! Ein letzter Spitzenspielttag für unser junges Team und es ging um alles! Den Mädels war klar, das nur 6 Punkte reichen um den Aufstieg in die Landesliga klar zu machen und im Hinterkopf immer der Gedanke, das sie den Meister WSG Buckow noch nie offiziell geschlagen haben! 11 Uhr ertönt der Pfiff und das Finale begann! Punkt für Punkt erkämpften sich die KSC-Volleyballerinnen einen Vorsprung und spielten sich in einen Rausch! Das ganze Team hielt zusammen und jeder Ball wurde geholt! Durch druckvolle Angriffe,starke Blockarbeit und stabile Feldabwehr holten sich die Mädels um Coach M. Diedrich den ersten Satz gegen den Favoriten. Auch Satz 2 und 3 wurden druckvoll und clever gestaltet und der Kampfgeist der KSC-Spielerinnen war für jeden zu spüren! Leider verletzte sich Zuspielerin Dana Sinapius im zweiten Satz und fiel somit aus. Coach M. Diedrich musste nun schnell reagieren und umstellen um den Satz noch nach Hause zu holen! Am heutigen Tag ließen sich die Mädels von nichts durcheinander bringen und holten ihren ersten Punkt gegen WSG Buckow nach Hause. Der dritte Satz konnte dann mit gewohnter Aufstellung und druckvoll weitergespielt werden! Die Volleyballerinnen vom KSC Asahi Spremberg II schlagen als einzige Mannschaft der Saison den Meister 3:0 und holen sich die 3 Punkte.Wahnsinn!
Im zweiten Spiel setzte sich WSG Buckow knapp 3:2 gegen den SV Döbern durch!
Nun stand das letzte und alles entscheidene Spiel an! Und das Team des KSC Asahi Spremberg droht zu scheitern. Den ersten Satz gaben sie 16:25 an den Gastgeber SV Döbern ab und auch im zweiten Satz zogen sie zum Ende hin davon und hatten nun die ersten Satzbälle! Die Landesklasse Mädels standen unter einem enormen Druck und sie wussten, das mit nur einem Fehler alles vorbei sein kann! Der Traum vom Aufstieg kann jede Sekunde vorbei sein! Aber sie haben nicht selten in der Saison gezeigt, das sie alle Kämpfer sind und ihr Trainer bewies nocheinmal all sein taktisches Können! Immer weider hatten die Döberner Satzball und immer wieder glichen unsere Mädels wieder aus! Nun Satzball für unser Team 32:30! Was für ein Nervenkrimi für alle 50 mitgereisten Zuschauer und das Team!
Satz 3 und 4 spielten die Mädels nun wie ausgewechselt und im vierten Satz, ließ man dem Gastgeber keine Chance mehr! Das ganze Team fightete und es wurde belohnt! 25:8! der Traum vom Aufstieg wird wahr!
"Ich hab an euch geglaubt und endlich habt ihr euch mal selbst belohnt!" (Coach).
 
Danke an unsere treuen Fans, die uns die ganze Saison mit herzblut unterstützt haben! Danke das ihr am wichtigsten Spielttag alle mitgekommen seid! Danke das wir immer auf euch zählen können! Danke für alles!
Ein großes Dankeschön geht auch an unsere tollen Sponsoren, für die finanzielle Unterstützung und das ihr uns so vielesmöglich macht!
Ein Dankeschön an unsere Eltern, die uns die Freiheiten fürs Training geben und uns in jeder Hinsicht unterstützen!
Und ein großes Dankeschön vom gesamten Team geht an unseren Coach! Einfach für alles!
 
Euer Team
1 2 [>] 






Suche
Mitmachen
Impressum
Terminkalender
Mitfahrzentrale
3XCMS
Home
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.