Termine
amtl. Termine
Alle Nachrichten
Wirtschaft & Handel
Home
Kultur & Tourismus
amtl. Nachrichten

Redaktion
spremberg.de

Anschrift:

DAKO datentechnik mbH
Gartenstraße 4
03130 Spremberg
Tel. (03563) 5095100
Fax (03563) 5095109

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Alle Nachrichten
Faltblätter mit Programm…
Gut, dass es Freunde gibt!…
Lausitzring: Keine nachhaltige…
Schließung der Außenstelle…
SPREMBERGER FILMNÄCHTE 2017…
SOMMERAKADEMIE der Regionalstelle…
Spremberg für den Nachhaltigkeitspreis…
Ersatzneubau der Brücke…
Engagierte Menschen gesucht!…
Verkehrseinschränkungen…
Konzert mit Gunther Emmerlich…
„VIVA la Reformation!“…
Jubiläumsbuch „Kreuzkirche…
Reformationsjubiläum mit…
Termine Bauernmarkt 2017…
Offene Kreuzkirche 2017 mit…
Weihnachtsüberraschung für…
Spremberg erinnert an Reformation…
2. Fortschreibung des Standortentwicklungskonzepts…
26.Große Brandenburger Kanuregatta
Über 700 Teilnehmer aus 70 Vereinen mit internationaler Beteiligung u.a. aus Slovenien, Kroatien und der Schweiz - die GROßE BRANDENBURGER wurde ihrem Namen wieder gerecht. An 3 Wettkampftage von 8 - 18 Uhr wetteiferten auch 4 Spremberger Schüler A im Rahmen der Landesauswahl Brandenburger Adler. Als bestes "Adler-Mädchen" beendete Anne Zweig die Regatta mit einem hervorragenden 5.Platz und neuer Bestzeit im K1 500m sowie 2 Bronzemedaillen im K2 2000m (mit Pia Sperling aus Neuruppin) und im K4 500m. Im K2 500m fuhr sie nach beherztem Rennen mit ihrer Potsdamer Partnerin Luka-Alexa Rettig nur um zwei Zehntel an einer Medaille vorbei und ärgerte sich zurecht - die ersten 4 Boote trennten nur 4 Zehntel von Gold bis Platz 4!

Auch unsere Sportschüler Jonas Schmitt, Patricia Schwarz, Maurice Dolezel, Isabell und Martin Franz unterstrichen mit Siegleistungen im Einer (Patricia und Maurice) und vielen Medaillen in den Mannschaftsbooten ihr hohes Leistungsvermögen.

Besonders erfreut waren die Spremberger über die Endlaufteilnahme von Leonard Mahling im K1 500m Schüler A Jg.2004. Er belegte nach harter Vor- und Zwischenlaufqualifikation bei 36 Teilnehmern am Ende einen ausgezeichneten 7.Platz. Im K2 2000m wurde er mit Jonas Hildebrand aus Potsdam guter Neunter.

Johanna Lischke und Franz Wagner qualifizierten sich im Einer bis in den Zwischenlauf, Johanna belegte im 2.Auswahlvierer 500m einen guten 7.Platz im Endlauf und  beendete die Lange Strecke im K2 auf Platz 10 unter 28 Booten.
Weitere Infos::  Kanu-Spremberg

Zurück



Suche
Mitmachen
Impressum
Terminkalender
Mitfahrzentrale
3XCMS
Home
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.