Termine
amtl. Termine
Alle Nachrichten
amtl. Nachrichten

Redaktion
spremberg.de

Anschrift:

DAKO datentechnik mbH
Gartenstraße 4
03130 Spremberg
Tel. (03563) 5095100
Fax (03563) 5095109

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Infocenter
Eingeschränkte Nutzung der…
Schließung der Schwimmhalle…
Spremberg ruft Wettbewerb…
16. Ausbildungs- und Studienbörse…
Engagierte Menschen gesucht!…
Stadtgutschein von Spremberg…
Interkulturelles Hoffest…
Glockengeläut zum 9. November…
Jubelkonfirmation 2017 in…
Vortrag zum Reformationsjubiläumsjahr…
Ausschmücken der Kreuzkirche…
Jubiläumsbuch „Kreuzkirche…
Konzert mit Gunther Emmerlich…
Fördermittel für Unternehmer…
Deutsch-Polnischer Staffellauf…
Spremberg für den Nachhaltigkeitspreis…
Engagierte Menschen gesucht!…
Reformationsjubiläum mit…
Offene Kreuzkirche 2017 mit…
Weihnachtsüberraschung für…
Spremberg erinnert an Reformation…
2. Fortschreibung des Standortentwicklungskonzepts…
Kulturschloss Spremberg begrüßt alle Gäste zum Heimatfest 2017
Täglich ist das weithin sichtbare und imposante Gebäude am Schloßbezirk 3 in Spremberg durch Besucher gut frequentiert. Das Interesse an Kunst und Kultur bei den Sprembergern und ihren Gästen ist ungebrochen und so kommen pro Jahr einige tausend Leser, Musikschüler und Ausstellungsbesucher zusammen, um die Angebote des Hauses zu nutzen.
Neben museumspädagogischen Angeboten, Ausstellungen, Lesenächten, Lesereisen, Musizierstunden und Konzerten haben bei der täglichen Arbeit an Museumstheke, in Unterrichtsräumen und Lesesaal auch ganz neue Events und Veranstaltungen ihren Platz gefunden. Und so öffnet das Haus natürlich auch zum Heimatfest 2017 seine großen, einladenden Pforten, um einen entspannten und dennoch spannenden Blick in die Vielfalt musikalischer und künstlerischer Angebote zu gewähren.
 
Am Samstag werden ab 13:00 Uhr Unterhaltung, Information und ein einladendes Ambiente für alle Gäste des Heimatfestes im Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße groß geschrieben. Neben den vielen Präsentationen unterschiedlichster Musikensembles auf dem Schlosshof, wird es in diesem Jahr auch wieder eine Modenschau mit hinreißenden Outfits von „Stile mio“, eine hörenswerte Strittmatter-Lesung mit dem Schauspieler Michael Becker und zum Ausklang des Abends „Tanz zum Wein“ mit ALMO-Entertainment geben. Die Präsentationen der Bauchtanzgruppe „Rosen der Nacht“ und eine imposante Feuershow mit „Ravenchild“ geben dem Abend auch optisch etwas Besonderes.
Alle Liebhaber klassischer Musik sollten sich das Konzert  mit Anna–Maria Wünsche, Sopran, Friederike Müller, Harfe, und Stefanie Rösler, Blockflöte, um 14:00 Uhr im Festsaal des Schlosses sowie das Konzert des Jugendorchesters der Musikschule um 15:00 Uhr auf dem Schlosshof vormerken. Ein ganz besonderes Highlight verspricht auch das Konzert der Big Band der Musikschule gemeinsam mit der „Red Tower Big Band“ Kamenz zu werden. Beide Bands werden erstmals zum Heimatfest gemeinsam musizieren und den Schlosshof mit ganz neuen musikalischen Klängen füllen.
Bereits vor dem Schloss wird die Kreisbibliothek um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr „Märchen zum Schmunzeln und Träumen“ erzählen und einen Bücherflohmarkt initiieren.
Um 15:00 Uhr gibt es eine Museumsführung zum Thema „150 Jahre Eisenbahn in Spremberg“ mit der Besichtigung der Sonderausstellung und Kinder ab 10 Jahre können in mittelalterlicher Kleidung um 17:00 Uhr, 17:45 Uhr und 18:30 Uhr viele spannende Geschichten in einer Schlossbegehung zum Leben im Mittelalter erfahren.
Wer sich bereits um 13:00 Uhr einen Sitzplatz auf dem Schlosshof sichern kann, wird in diesem Jahr eine unterhaltsame Premiere miterleben. Denn dann heißt es erstmals: „Zu Gast bei Herzog Heinrich – ein musikalischer Mittagstisch“. Die Schauspieler Suzanne und Martin Eitner sowie Pädagogen der Musikschule gestalten eine unterhaltsame halbe Stunde mit anschließender Turmbesteigung. Erwartet werden gegen 13:00 Uhr auch die Historischen Figuren mit der Bürgermeisterin, die den offiziellen Startschuss zur Eröffnung des Heimatfestes im Festbereich des Schlosses geben werden.
Aber was wäre ein schönes Fest ohne ein Ambiente, in dem man sich wohl fühlen kann. Das Blumenhaus Winkler hält in diesem Jahr für alle Gartenfreunde wieder die eine oder andere Rarität bereit und hat viele praktische Tipps für Hobbygärtner parat. Auch für das leibliche Wohl ist in diesem Jahr bestens gesorgt. Vor dem Schlosshof richten die Humpenbrüder ihren Stammplatz ein und auf dem Hof sorgt Sebastian Schulz unter anderem für den richtigen Tropfen Wein. Seine Kochkünste wird Ronny Kuhlmann präsentieren und alle Gäste kulinarisch überraschen. Gegen 22:00 Uhr endet dann der ereignisreiche Tag.
Am Sonntag können Besucher beim traditionellen Kaffeenachmittag des Niederlausitzer Heidemuseums ab 14:00 Uhr noch einmal ganz entspannt das Heimatfest auf dem Schlosshof ausklingen lassen. Alle Spremberger und Gäste des Heimatfestes sind sehr herzlich zu den Veranstaltungen im und am Kulturschloss des Landkreises Spree-Neiße eingeladen.
 
Sonja Junghänel
Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“
des Landkreises Spree-Neiße
 
Pressestelle Landkreis Spree-Neiße
Download::  Programmablauf Spremberg



Suche
Mitmachen
Impressum
Terminkalender
Mitfahrzentrale
3XCMS
Home
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.